Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum


Wir glauben daran, dass es besser ist, eine individuell optimale Behandlung für den einzelnen Patienten zu finden und dabei alle sinnvollen und medizinisch-wissenschaftlich fundierten Methoden ggf. so zu kombinieren, dass die Patientin oder der Patient den größtmöglichen medizinischen und ästhetischen Nutzen bei möglichst geringer Beeinträchtigung daraus zieht. Wir wollen für unsere Patienten also keine Therapie nach einem starren Schema, sondern eine individuelle und an den einzelnen Patienten angepasste Behandlung.

Es besteht die Möglichkeit alle verfügbaren minimalinvasiven Techniken zu kombinieren. Das heißt, in einer Behandlungssitzung können Laserverfahren zusammen mit der Mikroschaumbehandlung oder der endoskopischen Entfernung der Stammvene, falls erforderlich, kombiniert werden. Hierdurch wird ein möglichst narbenfreies und somit für den Patienten beschwerdearmes Operationsergebnis erzielt. Der Patient kann daher am nächsten Tag wieder arbeiten und in kürzester Zeit Sport treiben. Ein Kompressionsstrumpf muss nur für wenige Tage getragen werden.